Vorstellung

Der Verein

Großes Blasorchester & Jugendkapelle des Musikverein Ersingen e.V. (Stand 09/2022)
Großes Blasorchester & Jugendkapelle des Musikverein Ersingen e.V. (Stand 09/2022)

Mitglieder

Wie in der Vereinshistorie beschrieben, wurde der Musikverein Ersingen e.V. 1929 gegründet. Mittlerweile besteht der Verein aus 420 Mitglieder, davon 142 aktive und 278 fördernde Mitglieder (Stand: 01/2023). Derzeit proben ca. 70 aktive Musiker regelmäßig am Donnerstag Abend im Bernhardusheim in Ersingen. Darüber hinaus befinden sich ca. 50 Kinder und Jugendliche in Musikausbildung und knapp 20 Kinder im Blockflötenunterricht. Der Vorstand bzw. die Verwaltung des Musikvereins Ersingen e.V. besteht aus 25 Personen.

Neben dem Probenraum Bernhardusheim steht dem Verein ein Vereinsraum im Alten Schulhaus in Ersingen zur Verfügung, welcher für die Musikausbildung und für diverse Sitzungen von Vorstand und Ausschüssen genutzt wird.

Vereinsjahr

Das Vereinsleben ist von einer Vielzahl an Veranstaltungen geprägt, welche der Verein im Laufe eines Jahres zu absolvieren hat. Das Vereinsjahr startet meist mit dem alljährlichen Saukopfessen, bei welchem der Jahresbeginn noch einmal in geselliger Runde gefeiert wird, bevor „der Ernst des Lebens“ für alle Vereinsmitglieder beginnt.

Der Beginn des Vereinsjahres wird von der Faschingskampagne der Karnevalsgesellschaft Fledermaus bestimmt. Maskenball, Schulhausstürmung, Kindergartenumzug, Faschingsumzug sowie Kinder- und Hexenumzug sind nur einzelne Punkte aus einem großen Reigen an Einsätzen, welche unser Verein über die Faschingskampagne mit großem Einsatz absolviert.

Nach der Faschingskampagne geht es weiter mit der alljährlichen Generalversammlung, in welcher alle Vereinsmitglieder und Interessierten über das vergangene Vereinsjahr ausführlich informiert werden.

Das alljährliche Frühjahrskonzert ist ein erster Höhepunkt im Vereinsjahr, welcher sich unter der Bevölkerung immer mehr zu einem Publikumsmagnet entwickelt hat. Das Große Blasorchester zeigt hier jedes Jahr aufs Neue, was ein Blasorchester zu leisten im Stande ist.

Unser Maifest zieht Menschen aus Nah und Fern auf den Ersinger Kirchberg. Einige Hundert Maiwanderer zieht es Jahr für Jahr in das vereinseigene Festzelt, in welchem wir zwei Tage lang lecker Speis und Trank bereit stellen. Auch hat sich eingebürgert, dass die Vereinsjugend am 1. Mai Kaffee, Waffeln und andere Leckereien bereitet.

An Fronleichnam begleitet unsere Kapelle die traditionelle Fronleichnamsprozession durch unseren Heimatort.

Nach der wohlverdienten „Sommerpause“ beglückt unser Blasorchester die Bevölkerung beim Platzkonzert auf unserem Dorfplatz.

Anfang November begeht unser Verein das traditionelle, zweitägige Kirchweih-Fest (Kirwe). Alle zwei Jahre mit neuem Motto und reichhaltig und phantasievoll dekorierter Festhalle wird die Bevölkerung aufs Beste unterhalten.

Neben all diesen Veranstaltungen gibt es natürlich auch noch Unmengen an weiteren Gelegenheiten, wo unsere Kapelle gefordert ist. Neben vielzähligen Geburtstagsständchen spielt unsere Kapelle auch bei vielen befreundeten Vereinen auf. Auch ist es Tradition, verdiente Mitglieder auf ihrem letzten Weg zu Grabe musikalisch zu begleiten.

Auch andere, ortsansässige Vereine werden beispielsweise bei Vereinsjubiläen oder auch anderen Veranstaltungen sowohl durch musikalische Darbietungen als auch durch tatkräftigen Einsatz bei der Bewirtung unterstützt. Die Kapelle spielt an Fronleichnam bei der Prozession, begleitet die Erstkommunionkinder in die Kirche und spielt auch an Heiligabend Weihnachtslieder auf dem Ersinger Friedhof.

Vereinsstruktur

Aufgrund der Größe des Vereins und der großen Anzahl an Veranstaltungen hat es sich in der Vereinsgeschichte so entwickelt, dass der Verein neben den aktiven Musiker*innen des Großen Blasorchesters auch durch einige „instrument-lose Nicht-Musiker*innen“ tatkräftig bei allen wirtschaftlichen und bürokratischen Aufgaben, die in solch einem großen Verein anfallen, untersützt wird (siehe Vorstand).

Großes Blasorchester

Großes Blasorchester des Musikverein Ersingen e.V. (Stand 09/2022)
Großes Blasorchester des Musikverein Ersingen e.V. (Stand 09/2022)

Das „Große Blasorchester“ bzw. die Seniorenkapelle des Musikverein Ersingen umfasst derzeit ca. 70 aktive Musikerinnen und Musiker. Wir sind eine bunt gemischte Kapelle im Alter von 14 bis 85 Jahren. Diese Altersspanne spiegelt auch unsere Repertoire wieder. Bei unseren Auftritten spielen wir sowohl „neuere“ Rock-/Pop-/Jazzstücke als auch schmissige Märsche, Walzer und Polkamusik für die Herzen der „Musikantenstadl“-Generation. Wie Sie also sehen, ist für Jeden etwas dabei!

Seit 2016 ist Eva Riexinger unsere Dirigentin. Unsere Proben finden jeden Donnerstag von 20 Uhr bis 22 Uhr im Bernhardusheim Ersingen statt. Weitere Informationen erhalten Sie direkt bei unseren Musikervorständen Manuel Naß und Robin Zimmer, unserer Dirigentin Eva Riexinger oder besuchen Sie uns direkt bei unserer Probe.

Neben unseren beiden alljährlichen Konzerten im Frühling (Frühjahrskonzert) und Spätherbst sind wir auch vor allem in der „Irschinger Fasnet“ und bei unseren Veranstaltungen (Maifest, Kirwe) aktiv. Näheres zu unseren Terminen finden Sie in unserem Veranstaltungskalender. Doch auch unser Mitwirken bei Veranstaltungen örtlicher, regionaler oder überregionaler Vereine kommt dabei nicht zu kurz.

Einen Einblick in die einzelnen Register unserer Kapelle finden Sie in den Beiträgen Holzblasinstrumente, Blechbläser und Schlagwerk.

Nach oben scrollen