Kinderferienprogramm mit den MFE

Beitrag der Musikfreunde Ersingen zum Kinderferienprogramm

Dieses Jahr unternehmen wir im Rahmen des Kinderferienprogramms einen Ausflug nach Pforzheim, um dort das Druckhaus der Pforzheimer Zeitung zu besichtigen. Am Freitag, den 27.07.2012, fuhren wir mit dem Bähnle in die Stadt, wo uns Herr Dvorack von der PZ am Rasslerdenkmal abholte. Zuerst zeigte uns Herr Dvorack die Halle, in der die Zeitungen gedruckt werden. Wir waren erstaunt, dass so viele Exemplare in so kurzer Zeit erstellt werden können. (max. 35.000 Stück pro Stunde). Damit die Leser der Pforzheimer Zeitung diese morgens pünktlich im Briefkasten haben, sind 350 Ausfahrer angestellt, die ab 1.30 Uhr nachts die Zeitungen an die Austräger verteilen. Unser Rundgang führte uns weiter zum PZ-Forum, wo wir einen interessanten Film über das Medienhaus PZ sahen. Herr Dvorack erklärte uns im Anschluss, wie es mit nur vier Farben funktioniert, die Zeitungsbilder bunt zu gestalten. Wer Fragen hatte, konnte sich gerne an den Mitarbeiter der PZ wenden. Selbstverständlich erhielten wir auch alle eine druckfrische Zeitung für zu Hause. Der letzte Besichtigungsraum war der Lagerraum der großen Zeitungspapierrollen, welche 20 km Papier aufgewickelt haben. An Samstagen, wenn die Zeitung besonders dick ist, werden mehrere dieser großen Papierrollen benötigt. Das hat uns sehr beeindruckt. Waren die Rollen doch fast so groß wie wir selbst! Nach der rund 1-stündigen Führung hatten wir viel Neues erfahren.

Beitrag der Musikfreunde Ersingen zum KinderferienprogrammBeitrag der Musikfreunde Ersingen zum Kinderferienprogramm

Scroll to Top